fck afd! — jetzt mitmachen!

afip offenbach



an der akademie für interdisziplinäre prozesse entstehen theoretische & praxisorientierte wissenschaftliche forschungsprojekte & untersuchungen zur formung & förderung existenzieller strömungen des 21. jahrhunderts.





afip!« e.v. — akademie für interdisziplinäre prozesse

alle events im überblick, auch wenn du kein facebook hast. kommt das pop-up klicks einfach weg {Jetzt nicht…}: fb.com/afip.hessen/events/

— jeden donnerstag ist die »afip!« offen bach ab 4pm






Vom „Schlecker', dem alten Monopolist!“ – wie Helge Schneider einst sang – zum von Bürger*innen für Bürger*innen gebauten Ort der Demokratie und Teilhabe

In gelben Lettern prangt der Schriftzug „afip“ über einer meterlangen Schaufensterfront am Offenbacher Goetheplatz. Dahinter erstrecken sich 300 Quadratmeter ehemaliger Ladenfläche. Eine Etage tiefer ist nochmal genauso viel Platz. Platz, den der afip e.V. und seine zahlreichen Mitstreiter gut zu nutzen wissen.

Lasst uns Demokratie und kulturelle Offenheit schaffen! Unter diesem Motto beweist die »afip!« seit 2011, dass man mit Eigeninitiative, dem Know-How vieler, dem Einfluss aller Kulturen, den unterschiedlichsten Interessen soziales, kulturelles, wirtschaftliches und politisches Auseinandersetzen öffentlichkeitswirksam umsetzen kann. Fern ab der Norm treffen sich Menschen, gestalten, erforschen und diskutieren die Strömungen unserer Zeit, entwerfen gemeinsam kreative Utopien, lebendige Demokratie und lassen sie in verschiedensten Formaten Realität werden. Es entstehen Happenings, Experimente, Projekte und Veranstaltungen mit 20-30 verschiedenen Positionen an nur einem Abend in Wort, Bild, Aktion, Guerilla, Ausstellung, Diskussion und allen möglichen und unmöglichen Facetten — ein Zusammenspiel vielfältigster Kompetenzen, Interessen und Medien.

Hier ist alles möglich und auch das Scheitern nicht ausgeschlossen…! Die Grundwerte einer offenen und freien Gesellschaft werden hier ganz praktisch erlebbar. Begünstigt durch die offene Architektur und die Lage gelingt es, verschiedenste Milieus aufeinandertreffen zu lassen — ein buntes Durcheinander, ein Abbild Offenbachs mit einer Stadtgesellschaft aus mehr als 158 Herkunftsnationen. Als Ort der Vernetzung, bündelt die afip viele verschiedene Initiativen, Politik und Bürger*innen, um an einer am Gemeinwohl orientierten Zukunft unserer Gesellschaft zu arbeiten. Alle Aktionen werden rege von der Presse verfolgt — die afip ist zur festen freien Institution, zu einem Testgebiet der Möglichkeiten gewachsen, in die Höhe und vor allem in die Breite.

Dieses selbstorganisierte Organ in der Stadt Offenbach trägt Geschichte und aktuelle Themen in sich bzw. nimmt sie in sich auf, betrachtet sie von allen Seiten, verwandelt sie und spuckt sie dann in kleinen und großen Formaten wieder aus. Gelebtes Miteinander, gelebte Freiheit — Demokratie zum Anfassen. Aber auch der Ort, das Gebäude, die Innen und Außengestaltung, das Interieur, der Goetheplatz - die afip ist ein gemeinschaftliches Gesamtkunstwerk.

❤ keine zeit! — aber kohle ohne ende?

»afip!« e.v.
parole: benecorofizna
sparkasse offenbach
IBAN: DE37 5055 0020 0005 9428 70


NICHT SICHER, OB DASS WAS WIRD — Internationales Quartett mit Frontfrau Sietske Roscam Abbing — 4-tett | live »afip!« am 15.04.2020 in der Akademie für interdisziplinäre Prozesse

Sietske Roscam Abbing

Vocal Jazz, Cinematic, Singer-songwriter Influenced, Contemporary Jazz

Bandmitglieder:
Marco Zenini — Kontrabass, Eran Har Even — Gitarre, Efraim Schulz-Wackerbarth — Schlagzeug, Dirk Balthaus - Pianist

Sietske and band - contemporary vocal jazz with singer-songwriter influences

"Refined in its detail, playful in its arrangements, honest, endearing and intimate. The light shines when Sietske and her band are playing..."

In the words of Frank Huser (Jazzflits) on their first album "Where it starts again" brought out by Berthold Records and Do Right! Japan. The band is an Amsterdam based international formation consisting of vocalist Sietske Roscam Abbing (NL), pianist Dirk Balthaus (DE, guitarist Eran Har Even (ISR) bass player Marco Zenini (IT) and drummer Efraim Schulz-Wackerbarth (AUS/D). The project exists in its current formation since 2012.

"A landscape of the mind by the Dutch singer Sietske, as heard on Where it starts again - a superb and soulful album" (Thomas Haak, Nord Deutcher Rundfunk).

This line is being continued on their second album in which the five musicians find a new balance between challenging and complementing each other within the layered arrangements of new original compositions, leading to a colourful landscape which seduces, entrances and surprises...

»afip!« — akademie für interdisziplinäre prozesse
ludwigstraße 112a
63067 offenbach am main
s-bahn 1,2,8,9 offenbach-ledermuseum

get a reservation on se sofa +491791232004
http://afip-hessen.de
https://fb.com/afip.hessen

»afip!« e.V.
gutes tun und darüber sprechen!


fröhliche weihnachten :)
»afip!« e.v.



vielen herzlichen dank an alle spender, die über drei jahre sammeln den scheibenwechsel ermöglicht haben #juhuuu! »afip!« e.v.


einige unserer bisherigen förderer | »afip!« e.v.

»afip!« e.v., denkmalteam mfk, roberto tissino, martin wilhelm, spd fraktionsvorsitzender, kulturfonds rheinmain, dr. marschner stiftung, radio rheinwelle, journal frankfurt, hotel graf, fraport AG, dr. marschner stiftung, wirtschaftsförderung offenbach, ivan soldo, julian flockton, markus zebisch, kommunikationsverband rhein/main, wolfgang voss, beatrix hock, robert scheuerer, schlappeseppel, jahnkedesign, dirk engel, natalie färber, aktiengesellschaft | neu-isenburg, kirsten prinz, städelschule ffm, goethe-universität ffm, justus-liebig-universität gießen, amt für kulturmanagement, steelecht | david p. steel, moi e les autres, patrick hase, jahnkedesign.com, stadt frankfurt am main, kulturbüro offenbach am main, anonym, convecto new media gmbh, stiftung städtische sparkassen of, gkk dialogmarketing, lutz jahnke, stahlburgtheater, musikhaus andré, marcus lippold | wj-offenbach, dr. med. klaus jahnke, hostloco hosting & serverlösungen, jb veranstaltungstechnik, atlantis schwämme, naspa stiftung, stiftung lebensräume

unterstützen sie unser enagagement: fördern sie lokale & internationale kulturprojekte & deren akteure in & für offenbach!

dr. kirsten prinz, kommunikationsverband, webmontag offenbach, logietherm gmbh, wolfgang voss, kunst raum mato e.v., alexandra walker, ivan soldo, hessen design e.v., stadt offenbach am main, tourismus & congress ffm, marc männgen, thomas jurzick, olga petrova, stadtteilbüro nordend, frankfurter allgemeine zeitung, offenbach post, frankfurter rundschau, schirn kunsthalle, hochschule für gestaltung, julia diehl, jonas pabst, heiko hoffmann, omit five, wolfgang strengmann-kuhn, helena malsy, anja czioska, pecha kutcha night ffm, ewelina john, miki innue, markus tacker, leanne harte, frankfurter rundschau, frankfurter allgemeine zeitung, journal ffm, offenbach post, frankfurter neue presse, benjamin isberner, sascha strohmeier, julian flockton, sabrina zebisch, daedalus company, the unholy, klasse moll, getränkehandlung klee of, don hein, wirtschaftsförderung offenbach, swantje dahlen, dirk grizan, dr. john drever, stadtteilbüro nordend of, asim celik, zede rock, johannes held, julian kessler, anke kluß, corinne notthoff, jonas lohse, bogi, jos diegel, josef kryzaneck, erickson krüger, larissa werner, christopher krause, erik pfeiffer, dirk baumanns, lena mehrer, eva moll, eva becker, susanne radmann, ptrk 9000, knut jensen, dr. goliasch, birgit stöhr, birgit simon, marcus schenk, loimi brautmann, hausverwaltung heims, rechtsanwalt oliver n. schübel, gerald hock | beatrix hock, erik holschuh, designstudio sensory-minds, prof. wolfgang henseler, prof. kai vöckler, prof. georg-christof bertsch, dr. markus frings, herr beseler | stadtkämmerer, prof. oliver langbein, dr. frank & marianne scheuplein, erlebnisraum, grundschule nordend | of, tuver.de, dollacker | hessen design, stöck | hessen agentur, persson | schirn kunsthalle, david brüll, jürgen amberger, freakfort, lecker lebensmittel offenbach, yvonne emig, ekatharina zackarova, percy, vladimir shapovalov und verdammt viele weitere mehr :-).





afip-offenbach


afip-offenbach



und für das engagement aller beteiligter, die es ermöglichen großes durch viele kleine mittel zu realisieren vielen lieben dank !

ludwigstraße 112a — goetheplatz
63067 offenbach am main
s-bahn 1 2 8 9 ledermuseum
+ 49 0 179 123 20 04
info at afip-hessen.de
www.afip-hessen.de

einen monatlichen beitrag leisten: »afip!« e.v.
rufen sie an: +49 179 123 2004






facebook


afip-offenbachdanke für die unterstützung des 1096 tage »afip!« happeningsafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbachafip-offenbach